Church goes Pub

CGP_Logo_facebook„Church goes Pub ist für Menschen, denen Sonntagmorgen zu früh, Kirchenbänke
zu hart und Predigten zu theoretisch sind.“

Ein  Bierchen  trinken und  gleichzeitig  wirklich  abgefahrene Lebensgeschichten  hören,  die  auch  noch  göttlich  angehaucht  sind.  Umrahmt  von  einer Unplugged-Band und Gesprächen ist Church goes Pub (CgP) gemütlich, einfach, interessant.

Church goes Pub ist eine Veranstaltung von Studenten und jungen Erwachsenen der SMD – Ilmenau.

CgP findet einmal im Semester im Café Bohne statt. Thematisch und inhaltlich sind die Abende am Zahn der Zeit. CgP wird nicht als Gottesdienst verstanden. Im Mittelpunkt des Abends steht deswegen auch keine Predigt, sondern eine Geschichte. Passend zum Thema wird ein Gast eingeladen, der ehrlich, authentisch und interessant aus seinem Leben und den Erfahrungen, die er mit Gott gemacht hat, erzählt.  Passend zum Kneipenfeeling gibt es unplugged-Musik von einer kleinen Band.